Skip to main content

Wahlweise 2-fach oder 3-fach Verglasung mit thermisch verbessertem Randverbund

  • mas. Glasstärke: 32 mm
  • max. Ug-Wert: 0,8 W/m²K

Überfälzte Glasleiste - verdeckte Befestigung (keine sichtbaren Löcher in der Glasleiste)

Die schichtverleimten Hölzer mit keilgezinkten oder durchgehenden Decklamellen sorgen für hohe Stabilität und garantieren ein langlebiges Holzfenster.

Aufgrund der Optik im Denkmalschutz standardmäßig mit 1 Dichtungsebene

Alternativ mit 2 Dichtungsebenen

Massivholzwetterschenkel aus einem Stück gefräst ohne Fuge im Außenbereich.

Standardmäßig mit 30 Grad Schräge, Alternativ mit 15 Grad Schräge

Standardmäßig mit offener Fuge (V-Fuge)

Alternativ mit geschlossener Fuge

  • hochwertige Markenbeschläge
  • Bänder sichtbar
  • Alternativ verdeckte Beschlagmechanik

Wir verwenden ausschließlich hochwertige Premiumlacke und Lasuren mit 4-fach Behandlung.

Standardmäßiger Farbaufbau Fa. Hegerl

  • Imprägnierung
  • Grundierung
  • Zwischenbeschichtung
  • Endbeschichtung

Oberflächen

  • deckende Lackierung nach RAL Ton
  • lasierte Oberflächen